Get Adobe Flash player
Start Leichtbaupresse Maschinenaufbau

Bei der Entwicklung der Leichtbaupresse erfolgte eine konsequente Trennung zwischen Hydraulikeinheit und Schließvorrichtung. So ist es jederzeit möglich, je nach Ihren Anforderungen eine Maschine nach dem Baukastenprinzip aufzubauen. So können beispielsweise zwei Schließvorrichtungen mit einem Hydraulikaggregat gekoppelt werden. Ebenso können je nach Anforderung ein oder zwei Druckübersetzer oder eine externe Druckeinheit angeschlossen werden. Je nach Ihren Wünschen kann die Steuerung so ausgelegt werden, dass manuelle und/oder automatische Bauteileinlegung erfolgen kann. Durch die kompakte Bauweise ist es möglich, die Leichtbaupresse in Ihre Taktstrasse einzubinden, ein späteres Versetzen ist jederzeit möglich. 

 

 
 

Die Leichtbaupresse mit zwei Schließvorichtungen und einer Hydraulikeinheit sowie einer automatischen Bauteilzuführung.

Mehr zur Leichtbaupresse:

Copyright © %YEAR%. All Rights Reserved.